Leben retten mit einem Defibrillator

DefibrillatorEin Defibrillator kann Leben retten ! Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter werden in Erste-Hilfe ausgebildet und sollen auch einen „Defi“ bekommen. Für die Anschaffung benötigen wir 1.200 €

Täglich kommen wir mit bis zu 250 hilfebedürftigen Menschen in Kontakt, deren Gesundheit oft nicht zum Besten bestellt ist. Schon des Öfteren waren Erste-Hilfe-Einsätze vonnöten. Aus diesem Grunde wollen wir unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter nicht nur in Erster Hilfe ausbilden, sondern auch einen mobilen selbsterklärenden Defibrillator anschaffen, der im Ernstfall eines Herzstillstandes auch von Laien bedient werden kann und in der Praxis schon oft Menschenleben gerettet hat. Für einen mobilen Defibrillator mit automatischer Schockauslösung benötigen wir 1.200 €

 

ALTRUJA-BUTTON-DOZX

Trinkbecher aus Edelstahl

ALUTasse200 Camping-Kaffeebecher aus Edelstahl mit Karabinerhaken - wir möchten Plastikbecher-Abfälle vermeiden und benötigen hierfür 1.000 €

Auch wir Suppenengel möchten den Konsum von Kunststoff einschränken. Wir möchten unseren Gästen einen wiederverwendbaren, robusten Kaffeebecher schenken, um so unseren Verbrauch an Kunststoff-Trinkbechern zu reduzieren. Die Outdoor-Camping-Kaffeebecher sind aus Edelstahl gefertigt und verfügen über einen Karabinerhaken als Griff, so dass der Becher auch einfach an einen Rucksack o.ä. zu befestigen und einfach mitzunehmen ist. Geplant ist die Anschaffung von 200 Bechern. Hierfür benötigen pro Becher 5 €, also insgesamt 1.000 €

 

ALTRUJA-BUTTON-Y2KE

Ein Haus für die Suppenengel

SEHausLeider haben wir zur Zeit einen dramatischen Anstieg der Bedürftigkeit ! Wir müssten viel mehr kochen und benötigen dringend ein eigenes Haus mit einer großen Küche, viel Lagerplatz und einer Werkstatt für unsere großen  Lasten-Fahrräder.

Der Bedarf an einer warmen, frisch gekochten täglichen Mahlzeit steigt zur Zeit (leider!) rapide an…wir können in der bisherigen Gemeindeküche (unsere Kooperation mit der St.Jakobi-Gemeinde in der Bremer Neustadt) aufgrund dieser kleinen Hausküche nicht mehr genug Essen kochen !! Wir benötigen dringend (!) eine große Küche mit professionellen Küchengeräten ! Weiterhin brauchen wir natürlich Lagerflächen für für die gespendeten Lebensmittel, für unsere Großkühlschränken und Gefriertruhen, für unsere Kleiderkammer und nicht zuletzt für unsere Spezial-Lastenfahrräder.

Wir haben eine 20-Jahre-alte gebrauchte Großkücheneinrichtung bekommen und könnten diese mit eigenen Mitteln im Rahmen einer Renovierung in eine vorhandene Immobilie einbauen (lassen).

Eine für unseren Bedarf optimale Immobilie wurde uns nun in der Neustadt angeboten und es geht nunmehr um die Finanzierung zum Ankauf dieser Immobilie nebst Umbau und Renovierung. Neben dem dafür dringend benötigten Geld könnten auch Sach- und Dienstleistungsspenden weiterhelfen, z.B. die kostenlose Aufstellung eines für die Barrierefreiheit benötigten Personenaufzuges in den ersten Stock des Gebäudes oder eine kostenlose Expertise für den ordnungsgemäßen Aufbau der Küche etc. Für den kompletten Umbau/Renovierung benötigen wir 150.000 €

Detailliertere Unterlagen stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

 

ALTRUJA-BUTTON-VGEY

Ihre Spende an die Bremer Suppenengel ist steuerlich absetzbar!
Als Nachweis dienen Kontoauszüge bzw. die von den Bremer Suppenengeln ausgestellte Spendenbescheinigung.

Weiterlesen...

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum Thema Spenden?

 

 

 


Unser Geschäftsführer Dr. Peter Valtink beantwortet sie gerne.

Telefon: 0421 - 14 91 88 75
E-Mail:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok