Spendenübergabe an die Bremer Suppenengel.

Vom 26. bis zum 28. Mai haben Azubis der Beck’s Brauerei beim 2. Bremer Bierfest zwei selbstgebraute Bierspezialitäten ausgeschenkt. Die Einnahmen aus diesem Verkauf in Höhe von 9.339,60 Euro gingen an die Bremer Suppenengel. „Unsere Auszubildenden haben mit viel Leidenschaft und Engagement an den beiden Bierspezialitäten - vom Sudkessel bis zum Ausschank - gearbeitet und dabei viel gelernt. Die Spende ist nun der krönende Abschluss. Die Freiwilligen der Suppenengel leisten in Bremen großartige Arbeit und sind vielen Menschen eine große Hilfe“, so Oliver Bartelt, Unternehmenssprecher von Anheuser-Busch InBev. „Wir kennen Anheuser-Busch InBev bereits gut aus einer Aktion zum Day of Caring 2015 und freuen uns sehr, dass sie uns nun auf diesem Wege erneut großartig bei unserer Arbeit unterstützen“, erklärte Dr. Peter Valtink, Geschäftsführer der Bremer Suppenengel e.V..

 

 

 

 

thmb ABInBev 1thmb ABInBev 2


Brücken bauen

tmb bruecken bauen 3Am Montag, den 7. Juli war es wieder soweit: unser Sommerfest "Brücke bauen" auf dem Bahnhofsvorplatz war wieder ein voller Erfolg. Zusammen mit den Leuten von Serve-the-City, den Reservisten Bremen mit ihrer tollen mobilen Feldküche, den Johannitern und der Bahnhofsmission wurde unter der Kochleitung von Jan-Philipp Iwersen (Küche 13) und Feldkoch Carsten Sodke von den Bremer Reservisten wurde unter der Schirmherrschaft von Sozialsenatorin Anja Stahmann live ein Super-2-Gänge-Menü gekocht.

Die Idee stammt aus der internationalen Bewegung „Community Dinners“ (Gemeinschafts-Essen“). Die Aktion soll Menschen mit unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen zusammen an einen Tisch bringen.

Bei bestem Wetter und schöner Livemusik konnte​n​ nach der nachmittaglichen Ausgabe von Kaffee + Kuchen dann gegen 17.30 Uhr ca. 400 Portionen eines sehr leckeres Gulaschs und ein Thai-Curry mit Huhn ausgegeben werden. Allen Beteiligten hat das Fest viel Freude bereitet und die Suppenengel bedanken sich recht herzlich bei allen ehrenamtlichen Helfern !

 

tmb bruecken bauen 2tmb bruecken bauen 1

 

 

 

 

 

 

 


 

Aus aktuellem Anlass: Leider gibt es immer wieder Betrüger, die angeblich in unserem Namen Spendengelder einsammeln. Unsere Sammler können sich ausweisen und Sie sehen auch immer eins unserer Suppenräder dabei !


Ab dem 20. April fahren wir wieder mit unseren mobilen Suppenrädern zur Essensausgabe u.a. zum Hauptbahnhof und zum Wall/Ecke Herdentor

 

 

 

 

 



 

ALTRUJA-BUTTON-GQOK